Geprüfter Gleisbaumeister / Teil Baubetrieb Gleisbau (A-28)

Zielstellung

In diesem Lehrgang erfolgt die fachliche Vorbereitung auf die Prüfung zum anerkannten Abschluss als Geprüfter Gleisbaumeister / Prüfungsteil Baubetrieb Gleisbau

Die Aufstiegsfortbildung gliedert sich in drei Teile:

  • Fachübergreifende Basisqualifikation / Mitarbeiterführung & Mitarbeiterentwicklung (15.11-21.12.2021)
  • Handlungsspezifische Qualifikation / Baubetrieb Gleisbau (02.02.-10.06.2022)
  • Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation / AEVO (10.01.-21.01.2022

Inhalt

Handlungsspezifische Qualifikation: Baubetrieb Gleisbau (ca. 750 UStd.)

  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Berücksichtigen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten
  • Bautechnik Gleisbau
  • Organisation der Baustelle
  • Qualitätsmanagement

zurück zur Übersicht